• Adressdaten

      Grand Prix Sale GmbH
      Geschäftsführer: Nataly van Eykel

      Postanschrift:
      Postbus 292
      NL-3770 AG, Barneveld

      Geschäftsadresse:
      Hohe Straße 43
      D-47533 Kleve

      t: 0031 (0)342 440100
      f: 0031 (0)342 443684
      e: info@grandprixsale.com

      Veranstaltungsort
      Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld
      Luruper Chaussee 30
      22761 Hamburg

Igor Font

« Zurück zur Übersicht
Kadabra»
«Gigant Neo

Katalog-Nummer: 15-16

igor_font_090524_151656 klein

IGOR FONT 5,1:09,9 (918.187 Euro)

Andover Hall – Cologne Kosmos – SJ’s Photo

IGOR FONT war während seiner Rennlaufbahn einer der besten Traber Europas. Die Tatsache, dass er zur absoluten Elite des ersten Superjahrgangs von Andover Hall gehörte, spricht bereits Bände. Er verfügt über ein mustergültiges großrahmiges Exterieur. Trotz seiner Größe war er ein frühreifes Naturtalent. Er erbrachte seine Leistungen über jede Distanz und auf jeder Art von Rennbahn. Er siegte von der Spitze, aber auch vom Feld aus. Sein fulminanter Endspurt war gefürchtet.

Nach seinem Zuchteinstand im Jahr 2006 war Andover Hall umgehend das führende Vaterpferd bei den Zweijährigen. 2007 wurde er sogar Gesamtchampion der amerikanischen Vaterpferde, obwohl zu jenem Zeitpunkt lediglich zwei seiner Jahrgänge Rennen bestritten. Donato Hanover und Pampered Princess waren in Amerika über jegliche Zweifel erhaben und Igor Font war der ausgesprochene Blickfänger in Europa. Andover Hall lieferte mittlerweile eine riesige Zahl an Cracks, wie Donato Hanover, 3,1:08,5 (2.998.777 $), Nuncio, 3,1:08,7 (22.931.376 SEK), Creatine, 4,1:09,1 (2.102.022 $), Pampered Princess, 3,1:10,2 (1.648.362 $) u.v.a.

Die Mutter von Igor Font ist der amerikanische Jahrgangscrack Cologne Kosmos, 3,1:10,8 (145.476 $). Nach ihrer Rennlaufbahn hat diese SJ’s Photo-Tochter ihre Zuchtqualitäten mehr als ausreichend unter Beweis gestellt. Neben Igor Font brachte sie in Gestalt von Lexus Font, 5,1:11,4 (224.526 Euro) einen weiteren Gran Premio-Sieger zur Welt.

Igor Font blieb als Zweijähriger ungeschlagen und in den darauffolgenden Jahren entfaltete er sich zu einer der absolut herausragenden Erscheinungen im europäischen Renngeschehen. Seine wichtigsten Siege: GP d’Europa (Gr. I), GP Tino Triossi (Gr. I), GP Continentale (Gr. I) und das Finlandia Ajo (Gr. I). Ferner wurde er u.a. im Jubileumspokalen (Gr. I) und Grand Critérium de Vitesse (Gr. I) Zweiter. Einen dritten Platz belegte er im Derby Italiano Del Trotto (Gr. I), Oslo Grand Prix (Gr. I) und Hugo Åbergs Memorial (Gr. I).

Igor Font hat seine Zuchtkarriere sehr vielversprechend angetreten. Er schloss das Jahr 2015 als die Nummer 4 von Italien hinsichtlich der Dreijährigen ab. Einer seiner hochkarätigsten Nachkommen ist der Derby-Zweite von 2015, TESORO DEGLI DEI 4,1:12,3 (305.465 Euro). Ferner: SUERTE’S CAGE 5,1:11,9 (102.267 Euro), SELVA JET 3,1:14,0 (59.646 Euro), SONIA JET 4,1:12,6 (44.924 Euro), TURSIOPE JET 4,1:14,2 (38.690 Euro), TAPIRO JET 4,1:13,0 (38.068 Euro), SAMARA JET 4,1:13,6 (35.933 Euro), URLO JET 3,1:13,9 (31.887 Euro), SELVAGGIA JET 4,1:14,3 (28.210 Euro), SPEECIAL ONE LF 5,1:12,6 (28.169 Euro) u.v.a. In Deutschland: IGOR TIMES 5,1:14,2 (117.743 DKK), JANE BO 3,1:14,9 (12.049 Euro) u.a.

Bitte beachten Sie: die deutschen und niederländischen Nachkommen von Igor Font sind auch für die schwedische Breeders Crown startberechtigt!

Nachrichten

Unsere Nachrichten finden Sie auf EQI-nieuws.nl

Mehr

EQI Projecten

Op deze pagina vindt u een overzicht van de projecten en evenementen georganiseerd door EQ International. Klik op het logo van een evenement voor meer informatie.


Lees meer

TWITTER @EQInternational

Folge @EQInternational op twitter.com

Sponsors

  • logo-hippocenter3
  • 130906-logo-eq-jpeg
  • TrabHamburg_Logo_CMYK_RZ_300dpi-XL (2)