• Adressdaten

      Grand Prix Sale GmbH
      Geschäftsführer: Nataly van Eykel

      Postanschrift:
      Postbus 292
      NL-3770 AG, Barneveld

      Geschäftsadresse:
      Hohe Straße 43
      D-47533 Kleve

      t: 0031 (0)342 440100
      f: 0031 (0)342 443684
      e: info@grandprixsale.com

      Veranstaltungsort
      Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld
      Luruper Chaussee 30
      22761 Hamburg

Ken Warkentin

« Zurück zur Übersicht
Lavec Kronos»
«Kadabra

Katalog-Nummer: 18

Ken Warkentin3 klein

KEN WARKENTIN  3,1:10,0 (902.355 $)

Yankee Glide – Jambo – Tagliabue

KEN WARKENTIN ist in mehreren Hinsichten einzigartig. Er war ein frühreifes Naturtalent und als Zweijähriger der König seines Jahrgangs. Im Laufe von zwei knochenharten Saisons war er niemals verletzt. Seine Abstammung weist jedoch den interessantesten Aspekt auf. Seine dritte Mutter, Victorious Lou, ist die Großmutter von Valley Victory, der in Amerika eine neue Ära eingeläutet hat. Von ihrer Mutterlinie aus wurde auf die Vaterlinie von Valley Victory gezogen. Ken Warkentin ist somit auf die Stute Victorious Lou (4 + 3) liniengezogen. Dadurch verfügt er über eine „doppelte Dosis” Valley Victory-Blut, die begehrteste Hengstlinie der Welt!

Yankee Glide war 2006 der Gesamtchampion der Vaterpferde in Amerika und es dürfte sich dabei wohl um den am stärksten nachgefragten Valley Victory-Sohn handeln. Dieser Spitzenvererber brachte Cracks, wie Passionate Glide, 3,1:09,9 (2.060.447 $), Main Wise As, 6, 1:10,5 (1.477.080 Euro), Glidemaster, 3,1:09,1 (1.968.023 $), Mystical Sunshine, 6,1:08,7 (1.793.755 $), Falls For You, 4, 1:09,9 (1.311.152 $), Manofmanymissions, 3,1:09,7 (1.215.000 $), Stroke Play, 4,1:10,7 (1.171.649 $) u.v.a.

Dritte Mutter Victorious Lou fohlte u.a. Valley Victoria, die Mutter von u.a. Valley Victory, 3,1:11,8 (485.307 $). Sie ist außerdem die Großmutter von u.a. Chasing Tail, 3,1:10,2 (800.056 $), Kick Tail, 4,1:10,6 (730.482 $), Day For Night, 3,1:11,1 (616.907 $) und Comets Tail, 3,1:10,6 (303.740 $). Seine Mutter Jambo brachte mit Holiday Road, 3,1:10,1 (426.200 $) – u.a. Peter Haughton Memorial – einen zweiten klassischen Sieger.

Ken Warkentin wurde als Zweijähriger zum 2YO Colt Trotter Of The Year gekürt. Er trug acht Siege aus neun Starts davon, wie beispielsweise im Vorlauf und dem Finale der Breeders Crown (Gr. I), im Vorlauf und dem Finale der Campbellville Stakes, im Vorlauf und dem Finale der New Jersey Sire Stakes, Bluegrass Stakes und Champlaine Stakes. Als Dreijähriger siegte er in den Simcoe Stakes und in Vorläufen zum Yonkers Trot und zu den New Jersey Sire Stakes. Ferner wurde er Zweiter im Townsend Ackerman Trot und Dritter in den Finalläufen zum Canadian Trotting Classic (Gr. I) und den New Jersey Sire Stakes.

Seine besten Nachkommen: RANDOM DESTINY 3,1:10,6 (658.314 $), EMMYLOU WHO 3,1:10,1 (635.835 $), PRUSSIA 5,1:10,8 (478.555 Euro), CREAMPUFF MACDADDY 4,1:10,6 (494.474 $), SOME LIKE IT HOT 5,1:11,1 (389.330 $), COMMANDER K 5,1:10,5 (338.743 $), BERTOS ANGEL 8,1:11,2 (334.606 $), HEAVY SOUND 3,1:10,9 (2.536.550 SEK), BUCKHAMS BAY 3,1:11,0 (300.649 $) u.v.a. In Deutschland/den Niederlanden: BIBI BAROSSO 6,1:11,2 (188.438 Euro), DANAE F BOKO 3,1:13,4 (113.890 Euro), ADONIS BOKO 7,1:14,0 (411.715 SEK), PRINCE FLEVO 4,1:13,1 (220.523 SEK) u.v.a.

Bitte beachten Sie: die deutschen und niederländischen Nachkommen von Ken Warkentin sind auch für die schwedische Breeders Crown startberechtigt!

Nachrichten

Unsere Nachrichten finden Sie auf EQI-nieuws.nl

Mehr

EQI Projecten

Op deze pagina vindt u een overzicht van de projecten en evenementen georganiseerd door EQ International. Klik op het logo van een evenement voor meer informatie.


Lees meer

TWITTER @EQInternational

Folge @EQInternational op twitter.com

Sponsors

  • logo-hippocenter3
  • 130906-logo-eq-jpeg
  • TrabHamburg_Logo_CMYK_RZ_300dpi-XL (2)